www.goldpreis.de

Lunar Serie I Gold

Währung: Australischer Dollar (AUD)
Land: Australien
Herausgeber: Perth Mint
Prägestätte: Perth Mint
Prägezeichen: P
Feinheit: 999,9/1000
Karat: 24
Legierungsanteile: -
Stückelung 10 kg; 1 kg; 10 oz; 2 oz; 1 oz; 1/2 o; 1/4 oz; 1/10 oz; 1/20 oz
Versionen: Stempelglanz; Proof-Qualität
Silbermünze: Lunar Serie I
Lunar Serie I Goldmünze

Aktuelle Lunar Serie I Gold Preise

GewichtAnbieterPreis
1/20 ozGÖBEL Münzen & Edelmetalle73,82 EUR
1/10 ozGÖBEL Münzen & Edelmetalle175,00 EUR
1/4 ozMünzen Müller383,11 EUR
1/2 ozMünzen Müller631,32 EUR
1 ozGÖBEL Münzen & Edelmetalle1.284,23 EUR
2 ozGold-Silber-Muenzen-Shop2.975,00 EUR
10 ozpro aurum12.447,00 EUR
1 kgpro aurum37.060,00 EUR

Preise ohne Gewähr bereitgestellt von Gold.de

Die Lunar Serie I zählt aufgrund ihrer eindrucksvollen und filigranen Tiermotive zu den beliebtesten Anlagemünzen. Die Motive der Münzserie sind den zwölf Tierkreiszeichen des chinesischen Kalenders gewidmet. Die erste Münze dieser Reihe wurde von der Perth Mint 1996 (im Jahr der Ratte) ausgegeben, bis 2007 erschienen insgesamt zwölf Ausgaben mit jährlich wechselndem Motiv.

Die Motive der Lunar Serie I in den Jahren 1996 bis 2007 sind:

Jahr199619971998199920002001200220032004200520062007
Motiv Maus Ochse Tiger Hase Drache Schlange Pferd Ziege Affe Hahn Hund Schwein

Merkmale

Die Goldmünzen der Lunar Serie I wurden in den Stückelungen 1 kg, 10 Unzen, 2 Unzen, 1 Unze, 1/2 Unze, 1/4 Unze, 1/10 Unze und 1/20 Unze in den Prägequalitäten Stempelglanz und Proof ausgegeben. Darüber hinaus prägte die Perth Mint auch eine Variante mit einem Feingewicht von 10 kg, deren Auflage auf 20 Stück begrenzt wurde. Der Nennwert der Goldmünzen liegt je nach deren Feingewicht zwischen 5 (1/20 Unze) und 30.000 Australischen Dollar (10 kg).

MünzgrößeNominalFeingewichtDurchmesserMünzdicke
10 kg 30.000 AUD 10.005,00 g 180,00 mm 25,00 mm
1 kg 3.000 AUD 1.000,00 g 75,30 mm 13,90 mm
10 Unzen 1.000 AUD 311,07 g 60,30 mm 7,90 mm
2 Unzen 200 AUD 62,22 g 40,60 mm 3,90 mm
1 Unze 100 AUD 31,11 g 32,10 mm 2,80 mm
1/2 Unze 50 AUD 15,55 g 25,10 mm 2,40 mm
1/4 Unze 25 AUD 7,78 g 20,10 mm 2,00 mm
1/10 Unze 15 AUD 3,11 g 16,10 mm 1,50 mm
1/20 Unze 5 AUD 1,55 g 14,10 mm 1,40 mm

Die Motive der Ausgaben in den Varianten Stempelglanz und Proof waren bis 2005 identisch. 2006 und 2007 erhielten die beiden Versionen eine jeweils unterschiedliche Bildseite. Während auf der Stempelglanzausführung im Jahr 2006 ein Beagle abgebildet ist, zeigt die Proof-Variante der Goldmünze einen Chow Chow. Auch 2007 erhielten beide Prägequalitäten ein unterschiedliches Motiv, wobei das abgebildete Tier in beiden Fällen ein Schwein war.

Entwurf

Auf dem Revers jeder Münze der Lunar Serie I das jeweilige Tiermotiv abgebildet. Dieses richtet sich nach dem Tier, welches im jeweiligen Prägejahr nach dem chinesischen Kalender an der Reihe ist. Auf der linken Seite befindet sich die jeweilige Jahreszahl, über oder rechts neben dem Tiermotiv ist das chinesische Schriftzeichen aufgeprägt. Unterhalb befinden sich die Angaben zum Feingewicht und zur Feinheit der Münze.

Auf dem Avers ist das Porträt von Königin Elisabeth II. im Seitenprofil abgebildet. Dieses wurde 1999 leicht verändert und dem fortschreitenden Alter der Königin angepasst. Auf der Vorderseite der Münze befindet sich zudem die Umschrift „Queen Elizabeth II“ und „Australia“. Unterhalb des Queen-Porträts ist der jeweilige Nennwert der Goldmünze vermerkt.

Ausgaben in Stempelglanz

JahrTier1/20 Unze1/10  Unze1/4 Unze1/2 Unze1 Unze2 Unzen10 Unzen1 kg10 kg
1996 Maus 7.405 3.792 1.390   16.593        
1997 Ochse 7.131 4.960 2.904   13.709        
1998 Tiger 10.427 9.085 5.683   16.907        
1999 Hase 9.642 8.799 5.893   18.261        
2000 Drache 29.325 23.706 20.148   30.000 2.342 214 227  
2001 Schlange 19.738 19.281 8.436   30.000 1.295 153 156  
2002 Pferd 27.338 18.434 10.187   30.000 1.291 191 163  
2003 Ziege 17.892 14.966 8.479   16.755 1.355 153 109  
2004 Affe 15.898 14.060 7.284  4.228 16.868 1.470 256 195  
2005 Hahn 18.220 15.109 6.450  4.506 19.729 2.129 240 230  
2006 Hund 15.737 12.017 6.009  5.767 26.334 2.460 195 137  10
2007 Schwein 10.308 11.216 6.486  7.694 18.149 3.613 192 114  6
 Quelle: The Perth Mint

Ausgaben in Proof

JahrTier1/10 Unze1/4 Unze
1996 Maus    
1997 Ochse 1.067 842
1998 Tiger 1.123 916
1999 Hase 1.443 747
2000 Drache 3.841 2.008
2001 Schlange 1.860 1.487
2002 Pferd 1.341 724
2003 Ziege 1.816 782
2004 Affe 967 402
2005 Hahn 1.152 573
2006 Hund 1.620 777
2007 Schwein 1.474 650
Quelle: The Perth Mint

Proof-Ausgaben im Set

JahrTierThree-coin set (1/10 oz, 1/4 oz, 1 oz)
1996 Maus  2.886
1997 Ochse 3.146
1998 Tiger 1.918
1999 Hase 1.634
2000 Drache 2.886
2001 Schlange 1.223
2002 Pferd 1.471
2003 Ziege 1.187
2004 Affe 999
2005 Hahn 1.388
2006 Hund 1.274
2007 Schwein 1.556
Quelle: The Perth Mint

Besonderheiten

  • Durch die sehr gute Resonanz und die hohe Nachfrage folgte gleich im Anschluss die Lunar Serie II. Diese startete im Jahr 2008 gemäß dem chinesischen Kalender mit dem Motiv der Maus.

  • Die Lunar Serie I wurde von 1999 bis 2007 auch in Silber geprägt. Durch den verspäteten Start fehlten mit dem Ende der Reihe  aber noch drei Ausgaben (Maus, Ochse, Tiger). Diese wurden zusammen mit dem letzten Motiv (Schwein) 2007 ausgegeben.

Lunar Serie I Goldmünze Schwein
Lunar Serie I Goldmünze Schwein