www.goldpreis.de

Centenario Gold

Währung: Mexikanischer Peso
Land: Mexiko
Herausgeber: Casa de Moneda de México
Prägestätte: Casa de Moneda de México
Prägezeichen: -
Feinheit: 900/1000
Karat: 21,6
Legierungsanteile: Kupfer
Stückelung 37,5 g; 15 g; 7,5 g; 3,75 g; 1,88 g; 1,5 g
Versionen: Stempelglanz
Silbermünze: -
Centenario Goldmünze 50 Pesos

Aktuelle Centenario Gold Preise

GewichtAnbieterPreis
1,5 gGold-Exchange63,00 EUR
1,87 gGold-Exchange72,00 EUR
3,75 gGold-Exchange144,00 EUR
7,5 gGold-Exchange289,00 EUR
15 gGold-Exchange591,00 EUR
37,5 gGold-Exchange1.399,00 EUR

Preise ohne Gewähr bereitgestellt von Gold.de

 

Die Centenario-Goldmünze ist eine der ältesten Goldmünzen im Edelmetallanlage-Sektor. Sie wurde erstmals 1921 anlässlich des 100. Jahrestags der Unabhängigkeit Mexikos ausgegeben. Dieses Ereignis gab der Münze auch ihren Namen (Hundertjahrfeier = Centenario).

Geprägt wurden die Centenario-Goldmünzen ursprünglich von 1921 bis 1931. Im Jahr 1944 wurde die Produktion aufgrund der hohen Nachfrage wieder aufgenommen. Im Zeitraum von 1947 bis 1972 wurde die 50-Pesos-Münze knapp 4 Millionen Mal geprägt. Die in diesem Zeitraum produzierten Exemplare tragen allesamt das Prägejahr 1947 und sind dadurch als Nachprägungen zu erkennen.

Der Nachfolger des Centenario ist der Libertad, welcher heute noch in großer Stückzahl geprägt wird. 

Merkmale

Die Centenario-Münzen werden mit einer Feinheit von 900/1000 geprägt. Anders als die moderne Anlagemünze Mexikos, der Libertad, verfügen alle Exemplare der Reihe über ein Nominal. Die Münze erscheint in fünf verschiedenen Feingewichten, angefangen von 1,5 Gramm bis hin zum 50-Pesos-Stück, welches 37,5 Gramm wiegt. Die Centenarios bestehen aus einer Gold-Kupfer-Legierung, was den Münzen einen rötlichen Goldton verleiht.

NominalFeingewichtFeinheitRaugewichtDurchmesser
50 Pesos 37,50 g 900/1000 41,67 g 37,00 mm
20 Pesos 15,00 g 900/1000 16,67 g 27,50 mm
10 Pesos 7,50 g 900/1000 8,33 g 22,50 mm
5 Pesos 3,75 g 900/1000 4,17 g 19,00 mm
2,5 Pesos 1,88 g 900/1000 2,08 g 15,50 mm
2 Pesos 1,50 g 900/1000 1,67 g 13,00 mm

Zum 200-jährigen Jubiläum der Unabhängigkeit und zum 100. Jubiläum der mexikanischen Revolution erschien der Bicentenario als zusätzliche Centenario-Ausgabe. Er unterscheidet sich nur durch das Motiv und das höhere Nominal (200 Pesos) von der 50-Pesos-Goldmünze; das Feingewicht des Bicentenarios liegt ebenfalls bei 37,5 Gramm. Damit umfasst die sogenannte „Familia Centenario“ seit 2010 insgesamt 7 Münzen in sechs verschiedenen Feingewichten. Namensgeberin der Familie ist das 50-Pesos-Stück.

Insgesamt besteht die Familie Centenario aus mittlerweile sieben unterschiedlichen Münzgrößen (bezogen auf das Nominal):

NominalBezeichnung
200 Pesos Bicentenario (ab 09/2010)
50 Pesos Centenario
20 Pesos Azteca
10 Pesos Hidalgo
5 Pesos 1/2 Hidalgo
2,5 Pesos 1/4 Hidalgo
2 Pesos o. Bezeichnung

Entwurf

Auf dem Avers ist die mit Flügeln versehene Siegesgöttin auf einem Podest abgebildet. In ihrer rechten Hand hält sie einen Lorbeerkranz. Weiterhin sind die Jahreszahlen 1821 (Jahr der Unabhängigkeit) und das jeweilige Prägejahr zu sehen. Das Nominal „50 Pesos“ und der Schriftzug „37,5 Gr Oro Puro“ (Feingewicht) sind ebenfalls aufgeführt. Eine Besonderheit hinsichtlich des Motivs stellen die Münzen des Jahrgangs 1943 dar. Bei diesen ist auf dem Avers zweimal der Schriftzug „37,5 Gr Oro Puro“ zu sehen, jeweils links und rechts neben der Siegesgöttin.

Revers sind der Schriftzug „Estados Unidos Mexicanos“ (Vereinigte Staaten von Mexiko) sowie der mexikanische Wappenvogel mit einer Schlange im Schnabel geprägt. Der auf einem Feigenkaktus hockende und eine Schlange haltende Adler steht sinnbildlich für den Triumph des Guten über das Böse.

Centenario Goldmünze 50 Pesos
Centenario Goldmünze 50 Pesos