www.goldpreis.de

American Buffalo Gold

Währung: US-Dollar (USD/$)
Land: USA
Herausgeber: United States Mint
Prägestätte: Philadelphia; San Francisco; West Point
Prägezeichen: "W" (nur bei Proof-Qualität)
Feinheit: 999,9/1000
Karat: 24
Legierungsanteile: -
Stückelung 1 oz; 1/2 oz; 1/4 oz; 1/10 oz
Versionen: Stempelglanz; Proof-Qualität
Silbermünze: -
American Buffalo Gold

Aktuelle American Buffalo Gold Preise

GewichtAnbieterPreis
1 ozRealgeld.com1.112,19 EUR

Preise ohne Gewähr bereitgestellt von Gold.de

Der American Buffalo ist die erste 24-Karat-Goldmünze der United States Mint (U.S. Mint). Die Münze wird seit 2006 geprägt und gilt ebenso wie der American Gold Eagle als gesetzliches Zahlungsmittel. Damit ist der American Buffalo die jüngste Anlagemünze der USA in Gold.

Von der American Buffalo Goldmünze gibt es keine Version in Silber.

Merkmale

Der American Buffalo wird standardmäßig mit dem Feingewicht 1 Unze ausgegeben. Einzig im Jahr 2008 erschien die Goldmünze zusätzlich in den Stückelungen 1/2 Unze, 1/4 Unze und 1/10 Unze. Die Feinheit des American Buffalos beträgt 999,9/1000, der Rand der Münze ist geriffelt. Neben der Standardausführung in Stempelglanz prägt die U.S. Mint den American Buffalo auch in der Prägequalität Proof.

Aufgrund der Feinheit des Goldes ist es immer ratsam, den American Buffalo einzukapseln, da auf der weichen Oberfläche schnell Kratzer oder sogar Randdellen entstehen können.

MünzgrößeNominalFeingewichtDurchmesserMünzdicke
1 Unze 50 USD 31,10 g 32,7 mm 2,95 mm
1/2 Unze 25 USD 15,55 g 26,5 mm 2,16 mm
1/4 Unze 10 USD 7,78 g 22,0 mm 1,63 mm
1/10 Unze 5 USD 3,11 g 16,5 mm 1,19 mm

Entwurf

Das Design des Avers und Revers bezieht sich auf einen Entwurf von James Earle Fraser für eine 5-Cent-Münze aus dem Jahr 1913 (Indian-Head-Nickel, Buffalo-Nickel). Dabei zeigt die Vorderseite das Porträt eines amerikanischen Ureinwohners sowie den Schriftzug „Liberty“. Das unter der Jahreszahl stehende „F“ steht für James Earle Fraser.

Rückseitig ist ein auf einem Hügel stehender nordamerikanischer Bison (engl. Buffalo) mit dem amerikanischen Wahlspruch „In God We Trust“ und „E Pluribus Unum“ geprägt. Weiterhin sind der Nennwert in US-Dollar, „1 oz .9999 FINE GOLD“ sowie der Schriftzug „United States of America“ abgebildet.

Prägejahr1 Unze
2006 337.000
2007 136.000
2008 189.500
2009 200.000
2010 209.000
2011 174.500
2012 132.000
2013 239.000
2014 177.500

Besonderheiten

  • Die Ausgaben in Proof-Qualität werden ausschließlich am Standort West Point (US-Bundesstaat New York) produziert. Sie tragen das Prägezeichen "W".

  • Während 2006 knapp 340.000 Buffalos geprägt wurden, waren es 2009 nur noch 200.000 Exemplare. Dies ist ein entscheidender Grund für die höheren Aufschläge gegenüber anderen Anlagemünzen.

American Buffalo Gold
American Buffalo Gold