10 DM Gedenkmünzen

Währung: Deutsche Mark (DM)
Land: Bundesrepublik Deutschland
Herausgeber: Bundesministerium der Finanzen
Prägestätte: A = Berlin (seit 1990); D = München; F = Stuttgart; G = Karlsruhe; J = Hamburg
Prägezeichen: A, D, F, G, J
Feinsilbergehalt: 925/1000; 625/1000 (1970 bis 1997
Legierungsanteile: Kupfer
Stückelung: siehe Beschreibungstex
Versionen: Stempelglanz; Spiegelglanz
Goldmünze: -
10 DM Gedenkmünze Silber

Aktuelle 10 DM Gedenkmünzen Preise

GewichtAnbieterPreis
7 gMünzen Müller3,70 EUR
9,69 gMP Edelmetalle5,71 EUR
14,34 gAschhoff Edelmetalle8,15 EUR

Preise ohne Gewähr bereitgestellt von Gold.de

Im Januar 1970 veröffentlichte die Bundesrepublik Deutschland (BRD) die erste 10-DM-Gedenkmünze anlässlich der Olympischen Spiele in München. Zuvor waren ausschließlich Gedenkmünzen zu 5 DM ausgegeben worden. Die neuen 10-DM-Stücke bestanden aus 625er Silber und hatten Auflagen von bis zu 20 Millionen Stück. Von 1970 bis 1972 wurden insgesamt sechs "Olympia-Ausgaben" mit fünf verschiedenen Motiven geprägt.

1987 begann die BRD mit der Herausgabe von 10-DM-Gedenkmünzen. Sie ersetzten die 5-DM-Gedenkmünzen, deren Produktion Ende 1986 eingestellt worden war. Zur Freude vieler Sammler bestanden die neuen 10-DM-Stücke wieder aus 625er Silber. Dafür waren die Auflagenzahlen von Beginn an sehr hoch. Sie bewegten sich bei 8 Millionen Stück und gingen erst in den letzten Jahren der Prägung ällmählich zurück.

Aufgrund der hohen Prägezahlen werden die 10-DM-Gedenkmünzen heute mit leichten Aufschlägen auf den Nennwert bzw. Silberpreis gehandelt. Erwähnenswerte Sammleraufschläge sind in absehbarer Zeit nicht zu erwarten.

Merkmale

Die Sonderausgaben anlässlich der Olympischen Spiele in München sowie die 10-DM-Gedenkmünzen von 1987 bis 1997 wurden aus 625er Silber mit einem Feingewicht von 9,69 g geprägt. Damit haben sie die gleiche Feinheit wie die silbernen 5-DM-Gedenkmünzen. 1998 wurde die Feinheit der 10-DM-Münzen auf 925/1000 (Sterlingsilber) erhöht. Das Raugewicht blieb aber dasselbe; somit haben die Ausgaben zwischen 1998 und 2001 ein Feingewicht von 14,34 g. Alle 10-DM-Münzen besitzen eine vertiefte Randschrift, passend zum jeweiligen Motiv.

Die 10-DM-Silbermünzen erschienen in den Prägequalitäten Stempelglanz und Spiegelglanz. Die hochwertigeren Spiegelglanz-Münzen werden häufig auch als "Polierte Platte (PP)" bezeichnet. Dies ist nicht ganz korrekt, da sich beide Herstellungsverfahren leicht unterscheiden. Mittlerweile hat sich die synonyme Verwendung der beiden Begriffe aber weithin durchgesetzt.

NominalFeinheitRaugewichtFeingewichtDurchmesserZeitraum
10 DM (Olympia-Ausgaben) 625/1000 15,50 g 9,69 g 32,50 mm 1970-1972
10 DM 625/1000 15,50 g 9,69 g 32,50 mm 1987-1997
10 DM 925/1000 15,50 g 14,34 g 32,50 mm 1998-2001

Entwurf

Die Bildseite der 10-DM-Gedenkmünzen verweist auf besondere Ereignisse und Daten. Die ersten sechs Ausgaben erschienen anlässlich der Olympiade 1972 in München. Das letzte 10-DM-Stück aus dem Jahr 2001 war dem 50-jährigen Bestehen des Bundesverfassungsgerichtes gewidmet. Zusätzlich zum Motiv befindet sich auch eine entsprechende Inschrift auf der Bildseite jeder Münze.

Die Wertseite zeigt neben dem Nennwert einen Adler. Diese Adler-Darstellung ist stets auf das Motiv der Bildseite abgestimmt. Außerdem zu sehen sind das Prägejahr und das Münzzeichen der Prägestätte.

Besonderheit

  • Die erste Olympia-Ausgabe der 10-DM-Münzen erschien in zwei Versionen. Die Münzen des Jahrgangs 1970 zeigen neben der Strahlenspirale die Umschrift "Spiele der XX. Olympiade 1972 in Deutschland". Dies ist allerdings nicht korrekt, da die Olympischen Spiele nie an ein Land, sondern an eine Stadt vergeben werden. So wurde die zweite Auflage nach dem Einspruch des damaligen IOC-Präsidenten mit korrekter Umschrift geprägt ("Spiele der XX. Olympiade 1972 in München").

Olympia-Ausgaben von 1970 bis 1972 aus 625er Silber (Stempelglanz und Spiegelglanz):

PrägejahrMotivRandschriftAuflage in StempelglanzAuflage in Spiegelglanz
1970 Strahlenspirale CITIUS ALTIUS FORTIUS 9.500.000 500.000
1971 Verschlungene Arme CITIUS ALTIUS FORTIUS 19.500.000 500.000
  Sportlergruppe CITIUS ALTIUS FORTIUS 19.400.000 600.000
1972 Sportstätten in München CITIUS ALTIUS FORTIUS 19.400.000 600.000
  Strahlenspirale (1. Motiv) CITIUS ALTIUS FORTIUS  9.400.000 600.000
  Olympisches Feuer mit Spirale und Ringen CITIUS ALTIUS FORTIUS  19.400.000 600.000

Ausgaben von 1987 bis 1997 aus 625er Silber (Stempelglanz und Spiegelglanz)

PrägejahrMotivRandschriftAuflage in StempelglanzAuflage in Spiegelglanz
1987 750-Jahr-Feier Berlins EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT 8.000.000 350.000
  30 Jahre Römische Verträge ADENAUER BECH DE GASPERI LUNS SCHUMAN SPAAK 8.000.000 350.000
1988 200. Geburtstag von Arthur Schopenhauer DIE WELT ALS WILLE UND VORSTELLUNG 8.000.000 350.000
  100. Todestag von Carl Zeiss OPTIK FÜR WISSENSCHAFT UND TECHNIK 8.000.000 350.000
1989 40 Jahre Bundesrepublik Deutschland 40 JAHRE FRIEDEN UND FREIHEIT 8.000.000 350.000
  2.000 Jahre Bonn BONN BLÜHE UND BLEIBE 8.000.000 350.000
  800 Jahre Hafen und Hamburg HAMBURG TOR ZUR WELT 8.000.000 350.000
1990 800. Todestag von Kaiser Friedrich I. Barbarossa HONOR IMPERII 7.450.000 400.000
1991 800 Jahre Deutscher Orden ES BLEIB IN GEDÄCHTNIS SO LANG GOTT WILL 8.400.000 450.000
  200 Jahre Brandenburger Tor DEUTSCHLAND EINIG VATERLAND 8.400.000 450.000
1992 125. Geburtstag Käthe Kollwitz ICH WILL WIRKEN IN DIESER ZEIT 8.000.000 450.000
  150. Jahrestag der Friedensklasse des Ordens Pour le Mérite GEMEINSCHAFT VON GELEHRTEN UND KÜNSTLERN 8.000.000 450.000
1993 1.000 Jahre Potsdam DAS GANZE EILAND MUSS EIN PARADIES WERDEN 7.500.000 450.000
1994 150. Geburtstag Robert Koch MITBEGRUENDER DER BAKTERIOLOGIE 7.000.000 450.000
  50. Jahrestag des 20. Juli 1944 WIDERSTAND GEGEN DEN NATIONALSOZIALISMUS 7.000.000 450.000
  250. Geburtstag von Johann Gottfried Herder HUMANITÄT IST DER ZWECK DER MENSCHENNATUR 7.000.000 450.000
1995 Wiederaufbau der Frauenkirche Dresden STEINERNE GLOCKE SYMBOL FÜR TOLERANZ 7.000.000 450.000
  150. Geburtstag Wilhelm Conrad Röntgen ERSTER NOBELPREIS FÜR PHYSIK 1901 6.500.000 400.000
  800. Todestag Heinrichs des Löwen HEINRICH DER LOEWE AUS KAISERLICHEM STAMM 6.500.000 400.000
1996 150 Jahre Kolpingwerk TAETIGE LIEBE HEILT ALLE WUNDEN 5.600.000 400.000
1997 500. Geburtstag Philipp Melanchthon ZUM GESPRAECH GEBOREN 3.010.000 761.360
  100 Jahre Dieselmotor GEDANKEN SIND DER MOTOR DER WELT 3.000.000 761.360
  200. Geburtstag Heinrich Heine DEUTSCHLAND – DAS SIND WIR SELBER – 1833 2.990.000 761.360

Ausgaben von 1998 bis 2001 aus 925er Silber (Stempelglanz und Spiegelglanz)

PrägejahrMotivRandschriftAuflage in StempelglanzAuflage in Spiegelglanz
1998 350 Jahre Westfälischer Friede FRIED ERNAEHRT UNFRIED VERZEHRT 3.500.000 1.000.000
  900. Geburtstag Hildegard von Bingen WISSE DIE WEGE DES HERRN 3.500.000 1.000.000
  50 Jahre Deutsche Mark EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT 3.500.000 1.000.000
  300 Jahre Franckesche Stiftungen ER VERTRAUTE GOTT 3.500.000 1.000.000
1999 50 Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland FÜR DAS GESAMTE DEUTSCHE VOLK 3.000.000 811.500
  50 Jahre SOS-Kinderdörfer SOS-KINDERDÖRFER EINE IDEE FÜR DIE WELT 3.000.000 811.500
  Kulturhauptstadt Weimar/250. Geburtstag Goethes WIRKE GUT SO WIRKST DU LÄNGER 3.000.000 811.500
2000 EXPO 2000 WELTAUSSTELLUNG EXPO 2000 HANNOVER 3.000.000 826.300
  Karl der Große/Dom zu Aachen 1.200 Jahre URBS AQUENSIS – URBS REGALIS 3.000.000 826.300
  250. Todestag Johann Sebastian Bach  250. TODESTAG JOHANN SEBASTIAN BACH 3.000.000 826.300
  10 Jahre Deutsche Einheit WIR SIND DAS VOLK – WIR SIND EIN VOLK  3.000.000 826.300
2001 200. Geburtstag Albert Gustav Lortzing ZAR UND ZIMMERMANN * WILDSCHUETZ * UNDINE 2.500.000 826.300
  750 Jahre Katharinenkloster Stralsund – 50 Jahre Meeresmuseum Stralsund OHNE WASSER KEIN LEBEN 2.500.000 826.300
  50 Jahre Bundesverfassungsgericht ...IM NAMEN DES VOLKES... 2.000.000 766.300
10 DM Gedenkmünze Silber
10 DM Gedenkmünze Silber