www.goldpreis.de

Maple Leaf Palladium

Währung: Kanadischer Dollar (CAD)
Land: Kanada
Herausgeber: Royal Canadian Mint
Prägestätte: Royal Canadian Mint
Prägezeichen: -
Feinheit: 999,5/1000
Legierungsanteile: -
Stückelung 1 oz
Versionen: Stempelglanz
Goldmünze: Maple Leaf Gold
Silbermünze: Maple Leaf Silber
Silbermünze: Maple Leaf Platin
Palladium Maple Leaf 1oz

Aktuelle Maple Leaf Palladium Preise

GewichtAnbieterPreis
1 ozMünzen Engel1.324,55 EUR

Preise ohne Gewähr bereitgestellt von Gold.de

Im Jahr 2005 erweiterte die Royal Canadian Mint das erfolgreiche Maple-Leaf-Programm um eine Münze aus Palladium. Für viele Anleger war dies eine gute Nachricht, denn die Maple Leaf Palladiummünze ermöglichte ihnen die physische Investition in das Edelmetall zu moderaten Preisen. Zuvor hatten Palladiumanleger noch immer auf die russische Ballerina zurückgreifen müssen, deren Prägung bereits im Jahr 1995 eingestellt worden war.

So erlebte die Royal Canadian Mint im ersten Jahr der Prägung eine unerwartet hohe Nachfrage. Die geplanten 30.000 Exemplare waren innerhalb weniger Tage vergriffen. Die Prägeanstalt legte nach und produzierte 2005 insgesamt über 62.000 Maple Leaf Palladiummünzen. Im zweiten Jahr wurde dieser Wert mit über 68.000 Exemplaren übertroffen.

Merkmale

Der Palladium Maple Leaf wird nur mit einem Feingewicht von 1 Unze geprägt. Die Feinheit der Münze liegt bei 999,5/1000, der Münzrand ist geriffelt. Die kanadische Palladiummünze hat einen Nennwert von 50 Kanadischen Dollars und wird ausschließlich in Stempelglanz-Qualität geprägt.

MünzgrößeFeingewichtDurchmesserMünzdicke
1 Unze (50 CAD) 31,10 g 33,60 mm 2,87 mm

Entwurf

Der Palladium Maple Leaf erscheint im gleichen Design wie die anderen Münzen des Maple-Leaf-Programms. Das charakteristische Ahornblatt ist auf der Rückseite der Münze zu sehen. Darüber befindet sich der Schriftzug "Canada". Links und rechts neben dem Ahornblatt ist die Feinheit der Münze aufgeprägt. Am unteren Rand sind die Angaben zum Feingewicht und zum Metall abgebildet. Beide Merkmale erscheinen auf dem Maple Leaf in den zwei Amtssprachen Kanadas – Englisch und Französisch.

Auf der Vorderseite der Maple Leaf Palladiummünze ist das kanadische Staatsoberhaupt zu sehen. Über dem Porträt ist der Schriftzug "Elizabeth II" aufgeprägt. Am unteren Rand sind der Nennwert und das Prägejahr abgebildet. 

 Besonderheit

  • Vor dem offiziellen Produktionsstart des Palladium Maple Leaf prägte die Royal Canadian Mint zwei Probeausgaben. Jede Münze trägt einen Gegenstempel, der das Logo der Prägestätte und den Buchstaben A oder B zeigt. Der Buchstabe A markiert Ronden (Münzrohlinge), die nicht von der Royal Canadian Mint hergestellt wurden. Das B kennzeichnet die hauseigenen Ronden der kanadischen Prägeanstalt. Beide Münzen haben eine Auflage von 146 bzw. 144 Stück. 

Rückseite des Palladium Maple Leaf
Vorderseite Palladium Maple Leaf