www.goldpreis.de

Pakistan verbietet die Einfuhr von Gold

Stand: 22.01.2014

GoldbarrenDas Importverbot für Gold, welches für einen Zeitraum von 30 Tagen erlassen wurde, hat zweierlei Ursachen. Zum einem ist der Druck auf die heimische Landeswährung, die Pakistanischen Rupien (PKR) gestiegen und zum anderen wird das Edelmetall in größeren Mengen über Pakistan nach Indien geschmuggelt. Dem soll nun mit dem zeitlich begrenzten Einfuhrverbot entgegengewirkt werden.

 

Diese Vorgehensweise der pakistanischen Regierung ist von sofort durchgreifendem Charakter. Keine Erhöhung der Einfuhrzölle oder andere staatliche Regulierungen, sondern ein Gold-Stopp für 30 Tage. Das Verbot wurde verhängt von der staatlichen Economic Coordination Committee (ECC). Pakistan hat sehr wohl bemerkt, dass Gold über die Landesgrenzen nach Indien geschmuggelt wird und das bedeutet, dass die entsprechenden=== Händler, um das Gold zu kaufen, erst einmal die Pakistanischen Rupien (PKR) gegen US-Dollar tauschen müssen, was sich natürlich belastend auf selbigen Wechselkurs auswirkt.

 

Der Import von Gold ist aber von Pakistan aus einem ganz anderen Grund ermöglicht worden. Das Edelmetall soll von der Schmuckindustrie zu Goldschmuck verarbeitet und wieder in andere Länder exportiert werden, um so einen Mehrwert zu erwirtschaften. Wie die Nachrichtenplattform Goldreporter berichtet, wurde zwar Gold mit einem Wert von 1,4 Milliarden US-Dollar importiert, aber nur im Wert von 25 Millionen US-Dollar Goldschmuck wieder exportiert. Wo ist der Rest? Es wird vermutet, dass die Differenz zum großen Teil per Schmuggel nach Indien abgewandert ist.

 

Der indische Goldmarkt ist stark reglementiert, doch die Nachfrage nach Gold ist hier ungebrochen und so lesen wir immer wieder von kreativen Varianten Gold ins Land einzuschleusen, z.B. in Flugzeugtoiletten, im Handy als "Akku" versteckt oder unter der Kleidung. Auch in Indien wird durch staatliche Maßnahmen, wie die Erhöhung der Importsteuern versucht, die Landeswährung zu stützen und das Handelsdefizit auszugleichen.

 

Zurück zu Pakistan, erinnern wir uns: Letzten Sommer, im August 2013 wurde schon mal von der pakistanischen Führung eine vorübergehende Importsperre für Gold verhängt. Auch da war der Grund der zunehmende Missbrauch der zollfreien Einfuhr. Anstatt im Lande verbleibend und hier zu Schmuckstücken verarbeitet zu werden, ging die Reise illegal nach Indien.

 

Quelle: goldreporter.de

Goldpreis Heute

1.067,90 EUR
+0,18 EUR
+0,02 %
1.256,05 USD
+1,75 USD
+0,14 %

Goldpreis Rechner