www.goldpreis.de

Johnson Matthey verkauft Altgold-Recycling-Sparte

Stand: 16.12.2014

Gold: Scheide- und Gießprozess

Das britische Unternehmen Johnson Matthey steigt aus dem Altgold-Recycling-Geschäft aus. Der Chemie- und Technologiekonzern gab gestern in einer Pressemitteilung den Verkauf seiner Gold- und Silberraffinerien an die Asahi Holdings bekannt. Der japanische Mischkonzern zahlt für die Übernahme des Gold- und Silberscheidegeschäfts 118 Millionen Britische Pfund (148 Millionen Euro).  Die Johnson Matthey Gold and Silver Refining Holdings Limited betreibt Raffinerien in Salt Lake City, USA, sowie in Brampton, Kanada. Darüber hinaus bietet es an seinem kanadischen Standort in St. Catharines Dienstleistungen im Bereich Feinguss an. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 340 Mitarbeiter.

In seiner Presseerklärung begründet Johnson Matthey die Verkaufsentscheidung wie folgt: „Der Verkauf des Gold- und Silberscheidegeschäfts steht im Einklang mit unserer langfristigen Strategie, sich auf Bereiche zu konzentrieren, in denen wir unser Know-how in der Chemie und ihrer Anwendungsfelder nutzen können, um der Johnson Matthey Group=== High-Tech-Lösungen oder strategische Services zu liefern.“

 

Weltweites Altgoldangebot sinkt

Doch auch das seit Jahren sinkende Altgoldangebot könnte bei der Verkaufsentscheidung eine wichtige Rolle gespielt haben. Zahlen des World Gold Council (WGC) zum weltweiten Goldangebot belegen die negative Entwicklung. Während das Recyclingangebot im Jahr 2011 noch bei 1.659 Tonnen gelegen hatte, sank es 2012 auf 1.634 Tonnen; im vergangenen Jahr betrug das Altgoldangebot insgesamt 1.242 Tonnen. Somit sank der Anteil von Altgold am weltweiten Goldangebot von 36,8 Prozent in 2011 auf 29,2 Prozent in 2013.

Auch das dritte Quartal dieses Jahres zeigt eine rückläufige Entwicklung. Von Juli bis September 2014 betrug das Altgoldangebot 250 Tonnen, was einem Anteil von 23,9 Prozent am gesamten Goldangebot entspricht. Im dritten Quartal des vergangenen Jahres hatte der WGC noch ein weltweites Recyclingangebot in Höhe von 334 Tonnen verzeichnet. Der Anteil am gesamten Goldangebot lag bei 29,6 Prozent. Bezogen auf die Menge sank das Altgoldangebot im dritten Quartal 2014 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 25 Prozent.  

 

Bildquelle:

Degussa Goldhandel GmbH

Goldpreis Heute

1.067,72 EUR
0,00 EUR
0,00 %
1.254,30 USD
0,00 USD
0,00 %

Goldpreis Rechner