www.goldpreis.de

Indien: Goldimporte um 65 Prozent gestiegen

Stand: 21.07.2014

Schlecht für die Handelsbilanz: Indiens Goldimporte

Die Goldimporte Indiens sind im vergangenen Monat stark gestiegen – und mit ihnen das indische Handelsbilanzdefizit. Wie Bloomberg berichtet, wurde im Juni dieses Jahres Gold im Wert von 3,12 Milliarden US-Dollar nach Indien eingeführt. Dies entspricht einer Steigerung von 65 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im Juni 2013 betrug der Wert des importierten Goldes lediglich 1,8 Milliarden US-Dollar.

 

Da es keine offiziellen Zahlen zur importierten Menge gibt, kann diese nur geschätzt werden. So berechneten die Analysten der UBS auf Basis des monatlichen Durchschnittspreises 74 Tonnen für Juni 2014.=== Dies wäre der höchste Wert in diesem Jahr. Der starke Anstieg des zweitwichtigsten Importguts nach Öl wirkt sich allerdings negativ auf die Handelsbilanz Indiens aus. So stieg das Handelsbilanzdefizit des Landes im Juni auf 11,76 Milliarden US-Dollar und erreichte damit den höchsten Wert seit Juli 2013.

 

Der starke Anstieg der indischen Goldimporte erklärt sich mit der Lockerung der Importrestriktionen durch die Zentralbank Indiens im Mai dieses Jahres. Die Institution hatte sieben Privatunternehmen die Lizenz zur Einfuhr von Gold erteilt. Zudem hatten Juweliere ihre Importlizenzen zurückerhalten, die Ihnen zu Beginn der Restriktionen entzogen worden waren.

 

Die steigenden Goldimporte und das ebenfalls gestiegene Handelsbilanzdefizit Indiens lassen die Hoffnungen auf weitere Abschwächungen der bestehenden Importrestriktionen auf Gold schwinden. Vor allem die indischen Juweliere hatten nach dem Wahlsieg Narendra Modis auf Lockerungen gehofft.

 

Entgegen den Erwartungen sind die bestehenden Regelungen allerdings bislang nicht geschwächt oder abgeschafft worden. Auch im neuen Haushaltsplan der indischen Regierung sind derartige Pläne nicht verzeichnet. Allerdings wurden in der letzten Woche die Zollwerte für Goldimporte auf 425 US-Dollar je zehn Gramm gesenkt. Dabei handelt es sich um die Basispreise, auf deren Grundlage die zu zahlenden Zollbeträge berechnet werden. Zuletzt lag dieser Wert bei 428 US-Dollar. Die Zollwerte werden alle 14 Tage unter Berücksichtigung der Volatilität der Weltmarktpreise angeglichen.

 

Quellen:

goldinvest.de

Bloomberg

Goldpreis Heute

1.058,97 EUR
+3,91 EUR
+0,37 %
1.243,18 USD
+1,00 USD
+0,08 %

Goldpreis Rechner