www.goldpreis.de

Goldreserven Russlands und Chinas weiter gestiegen

Stand: 09.10.2015

Goldbarren in einem TresorraumRussland und China haben ihre Goldreserven im August dieses Jahres weiter aufgestockt. Wie aus aktuellen Zahlen des World Gold Council (WGC) hervorgeht, stieg der Goldbestand Russlands um 29,6 Tonnen, China erwarb im August 16,2 Tonnen Gold. Damit verfügt Russland nun über Edelmetallreserven in Höhe von 1.317,7 Tonnen. Die chinesische Zentralbank besitzt durch die Zukäufe 1.693,6 Tonnen des gelben Edelmetalls. Der WGC beruft sich bei seinen Angaben auf Statistiken des Internationalen Währungsfonds (IWF).

Neben den beiden Großkäufern erhöhten auch Kasachstan und die Vereinigten Arabischen Emirate ihre Goldreserven im August dieses Jahres. Der Goldbestand Kasachstans stieg um 2,1 Tonnen auf 210,2 Tonnen. Die Vereinigten Arabischen Emirate erwarben 0,1 Tonnen des gelben Edelmetalls und halten nun insgesamt 5 Tonnen.

 

Mexiko und die Mongolei stoßen Gold ab

Dagegen verringerten die Mongolei und Mexiko ihre Goldreserven im August. Während die Mongolei 0,9 Tonnen Gold abstieß, sank der Bestand Mexikos um 0,2 Tonnen. Auch die Edelmetallreserven Uruguays und Tschechiens sanken im August um jeweils 0,2 Tonnen.

Damit belaufen sich die Goldbestände der Mongolei und Mexikos auf 2,3 Tonnen bzw. 121,9 Tonnen. Die Tschechische Republik besitzt 10 Tonnen Gold und Uruguay taucht in der Statistik der 100 größten Goldhalter gar nicht auf. (Platz 100 belegt Albanien mit 1,6 Tonnen Gold).

 

Noch immer verfügen die USA über den weltweit größten Goldbestand – insgesamt 8.133,5 Tonnen. Das Edelmetall hat einen Anteil von 73 Prozent an den gesamten US-amerikanischen Währungsreserven. Deutschland liegt mit 3.381 Tonnen auf Rang zwei. Der Goldbestand der Bundesbank stellt 67,5 Prozent der deutschen Währungsreserven dar.

 

LandGoldreserven in TonnenAnteil an Währungsreserven
USA 8.133,5 t 73 %
Deutschland 3.381 t 67,5 %
IWF 2.814 t -
Italien 2.451,8 t 65,5 %
Frankreich 2.435,4 t 65,5 %
China 1.693,6 t 1,6 %
Russland 1.317,7 t 13,1 %
Schweiz 1.040 t 6,3 %
Japan 765,2 t 2,2 %
Niederlande 612,5 t 56,6 %

 

Bildquelle: © Bundesbank

Goldpreis Heute

1.060,82 EUR
+0,51 EUR
+0,05 %
1.250,80 USD
+2,45 USD
+0,20 %

Goldpreis Rechner