www.goldpreis.de

Deutsche Anlegermesse in Frankfurt

Stand: 18.03.2013

Am kommenden Wochenende (22.03. – 23.03.2013) startet die 4. Deutsche Anlegermesse in Frankfurt. Auf der Messe erfahren Sie mehr zu aktuellen Markttrends, über Finanzen und Politik.

Die Deutsche Anlegermesse erhält von Jahr zu Jahr mehr Zuspruch. So lag die Besucherzahl im letzten Jahr bei 5.000 Messebesuchern – also 30 % mehr als noch zur 2. Anlegermesse. „Mit diesem Ergebnis wird wieder einmal deutlich, dass es erheblichen Kommunikations- und Informationsbedarf in der Finanzbranche gibt.“ so steht es auf der Homepage der Deutschen Anlegermesse. Aus diesem Grund wird auch in diesem Jahr wieder die größte Finanzmesse im Rhein-Main Gebiet stattfinden.

Über 150 Aussteller präsentieren sich an insgesamt zwei Tagen mit aufschlussreichen Informationen rund um aktuelle Finanzthemen, Markttrends und Politik. Weiterhin können Sie auch dem einen oder anderen bekannten „Börsengesicht“ auf der Messe begegnen.

Neben vielen informativen Vorträgen aus der Finanzwelt könnten Sie im Bereich „Gold & Silber“ vor allem folgende Vorträge interessieren:

 

Freitag, 22.03.2013

12:00 Uhr - „Gold - Atempause oder Trendwende?“, Herbert Wüstefeld, RBS

12:25 Uhr - „Von der Basis der Wertschöpfung von Gold profitieren“, Peter Prasch, Canada Gold Trust

14:30 Uhr - „EMEA: ÖL, Gold, Kupfer und vieles mehr – Eine Region boomt!“, Andreas Feiden, Geschäftsführer Fidelity World Wide Investment

14:40 Uhr - „DAX, DowJones, Goldpreis, Ölpreis, Euro-Dollar – Wo liegen die Kursziele für 2013?“, Harald Weygand, Head of Trading bei GodmodeTrader.de

16:10 Uhr - „Gold als Kapitalanlage - Xetra-Gold als Produkt“, Sabrina Schwiertz, Deutsche Börse Commodities

16:40 Uhr - „Kurszielbestimmung mit der Fibonacci Technik bei DAX, Gold und EUR/USD“, Dipl.-Kfm.Christian Weiß, Head of Trading FXFlat

 

(Die Vorträge finden auf verschiedenen Bühnen statt.)

 

Samstag, 23.03.2013

12:00 Uhr - „Gold - Atempause oder Trendwende?“, Herbert Wüstefeld, RBS

12:15 Uhr - „DAX, DowJones, Goldpreis, Ölpreis, Euro-Dollar – Wo liegen die Kursziele für 2013?“, Harald Weygand, Head of Trading bei GodmodeTrader.de

15:00 Uhr - „Gold - immer noch ein Kauf“, Herbert Wüstefeld, RBS

 

(Die Vorträge finden auf verschiedenen Bühnen statt.)

Goldpreis Heute

1.067,62 EUR
-0,10 EUR
-0,01 %
1.259,10 USD
+4,80 USD
+0,38 %

Goldpreis Rechner