www.goldpreis.de

America the Beautiful: 27. Ausgabe erhältlich

Stand: 23.04.2015

America the Beautiful Seit Montag, den 20. April 2015, ist die neueste Ausgabe der Münzserie America the Beautiful erhältlich. Die von der United States Mint (U.S. Mint) geprägte Silbermünze ist diesmal dem Kisatchie National Forest im US-Bundesstaat Louisiana gewidmet. Es ist die insgesamt 27. Veröffentlichung der seit 2010 erscheinenden Reihe.

Im Rahmen des „America the Beautiful Quarters“-Programms sollen innerhalb von zwölf Jahren 56 Nationalparks und andere nationale Sehenswürdigkeiten geehrt werden. Pro Jahr gibt die U.S. Mint fünf Münzen aus, wobei 2015 mit den Ausgaben „Kisatchie“ und „Homestead“  bereits zwei neue Motive erhältlich sind. Letzteres erschien im Februar dieses Jahres und würdigt das Homestead National Monument in Nebraska.

 

Design

Auf der Rückseite (Revers) der Münze fliegt ein wilder Truthahn über Gambagras hinweg. Im Hintergrund sind Sumpf-Kiefern zu sehen; diese Bäume prägen das Bild des Kisatchie National Parks. Das Motiv auf der Rückseite wird von mehreren Inschriften umkreist. Auf der linken Seite ist der Name des US-Bundesstaats „Louisiana“ aufgeprägt,=== rechts steht der Wappenspruch der USA – „E Pluribus Unum“. Oberhalb des Motivs befindet sich der Schriftzug „Kisatchie“, unterhalb der Truthahn-Abbildung ist das Prägejahr zu sehen.

Die Vorderseite (Avers) zeigt das seit 1932 auf Vierteldollar-Münzen verwendete Porträt Georg Washingtons. Über der Abbildung des ersten Präsidenten der USA befindet sich die Umschrift „United States of America“. Der Nennwert der Münze ist in ausgeschriebener Form („Quarter Dollar“) unter dem Bildnis George Washingtons zu sehen. Auf der linken Seite befindet sich die Inschrift „Liberty“, rechts ist der Wahlspruch „In God we Trust“ aufgeprägt.

 

America the Beautiful 5 oz Vorderseite

 

Merkmale

Die Silbermünzen des America the Beautiful-Programms erscheinen ausschließlich mit dem Feingewicht von 5 Unzen. Die Feinheit der Münzen beträgt 999/1000. Die Angaben zum Feingewicht, zur Feinheit und zum Metall befinden sich als Inschrift auf dem Münzrand.

Die America the Beautiful-Münzen erscheinen in den Prägequalitäten Stempelglanz und Uncirculated. Während die Stempelglanz-Version zu Anlagezwecken verkauft wird, bedienen die Münzen in der höherwertigen Uncirculated-Qualität den Sammlermarkt. Diese Sammlermünzen werden von der U.S. Mint zusätzlich mit einem Münzzeichen versehen. Alle Uncirculated-Ausgaben tragen das Prägezeichen „P“, das für die Prägestätte Philadelphia steht.

Die Auflage der America the Beautiful-Silbermünzen ist auf jeweils 65.000 Stück limitiert. In der Regel werden 35.000 Ausgaben in Stempelglanz-Qualität und 30.000 Münzen in der Prägequalität Uncirculated produziert. Dieses Verhältnis kann sich aber je nach Bedarf zugunsten der Anlagemünzen verschieben. Die Gesamtauflage von 65.000 Exemplaren darf jedoch nicht überschritten werden.

 

Bildquelle: © U.S. Mint

Goldpreis Heute

1.067,72 EUR
0,00 EUR
0,00 %
1.254,30 USD
0,00 USD
0,00 %

Goldpreis Rechner