Tipps zum Verkauf von Gold- und Silbermünzen

Der Edelmetallhändler Dominik Kettner beantwortet in einem neuen Video die Frage, welche Gold- und Silbermünzen sich am besten wieder verkaufen lassen. Aus Kettners Sicht ist der Münzverkauf ein wichtiger Aspekt, über den man sich bereits beim Erwerb Gedanken machen sollte.

Wer beispielsweise die Absicht hat, das Gold schnell wieder zu verkaufen, dem empfiehlt Dominik Kettner drei Goldmünzen: den Krügerrand, den Wiener Philharmoniker und den Maple Leaf. Bei den Silbermünzen rät der Fachmann dazu, auf den Maple Leaf oder den American Eagle zurückzugreifen. Auch Münzbarren sind aufgrund ihrer guten Ankaufs-/Verkaufsdifferenz interessante Anlageprodukte. 

Wer Sammlermünzen bzw. limitierten Münzen verkaufen möchte, sollte nach Ansicht von Dominik Kettner lieber zu einem Fachhändler gehen. Hat der Händler die Münze in seinem Shop bereits zum Verkauf angeboten, hat er weniger Pflegekosten und kann das Stück schnell weiterverkaufen. Dadurch kann er dem Privatverkäufer oft einen besseren Preis als den reinen Materialwert bezahlt.