Silberabsatz: Starker Oktober für die U.S. Mint

American Eagle Silbermünze 1 UnzeDie United States Mint (U.S. Mint) hat im vergangenen Oktober erneut mehr Silber in Form von American-Eagle-Münzen verkauft. Der Absatz stieg gegenüber dem Vormonat um 128,4 Prozent auf 3.825.000 Unzen. Im September hatte die Prägeanstalt 1.675.000 Unzen Silber verkauft.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat nahm der Silberabsatz um 1 Prozent zu. Im Oktober 2015 hatte die U.S. Mint 3.788.000 Unzen des American Silver Eagle verkauft.

 

Starke American-Gold-Eagle-Verkäufe

Auch der Absatz des American Gold Eagle verbesserte sich im vergangenen Monat nochmals. Die Verkäufe stiegen im Vergleich zum Vormonat um 23,4 Prozent auf 116.000 Unzen. Im September waren 94.000 Unzen Gold verkauft worden. In den zwei Monaten davor waren die Goldverkäufe der US-amerikanischen Prägeanstalt deutlich zurückgegangen.

Verglichen mit dem Vorjahresmonat stieg der Absatz des American Gold Eagle sogar um 241,2 Prozent. Im Oktober vergangenen Jahres hatte die U.S. Mint 34.000 Unzen Gold in Form von American-Eagle-Münzen verkauft.

 

American-Buffalo-Verkäufe ebenfalls gestiegen

Die zweite US-Goldmünze, der American Buffalo, verkaufte sich im Monatsvergleich ebenfalls besser. Der Absatz stieg um 62,9 Prozent auf 28.500 Unzen. Im September dieses Jahres hatten 17.500 Unzen Gold in Form des American Buffalo den Besitzer gewechselt.

Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Verkäufe sogar um 171,4 Prozent. Im Oktober 2015 hatte die U.S. Mint 10.500 Unzen des American Buffalo verkauft.