Sammlermünzen: Sinnvolle Ergänzung?

In einem neuen Video setzt sich der Edelmetallhändler Dominik Kettner mit Sammlermünzen auseinander. Dabei geht der Experte auf die Wertsteigerungsmöglichkeiten ein, die limitierte Gold- und Silbermünzen bieten. Kettner zieht einen Vergleich zur Kunst: „Wenn Sie einen Kandinsky oder einen Miró zur richtigen Zeit gekauft haben, haben Sie tolle Wertsteigerungen erlebt. So ist es auch bei den limitierten Gold- oder Sammlermünzen.“

Mit ein paar Tricks könne man hier aber etwas besser absehen, ob die Wertentwicklung vorhanden sei oder nicht, so Kettner. Als Beispiel nennt der Edelmetallexperte die Frage nach dem Hersteller. Für ihn bieten Münzen großer Prägeanstalten, wie die Perth Mint oder die Royal Canadian Mint, einen Vorteil gegenüber der Vielzahl an kleinen, privaten Herstellern. Laut Kettner kann man bei Münzen kleinerer Produzenten weniger Zulauf aus der ganzen Welt erwarten als dies bei Stücken großer und bekannter Hersteller der Fall ist.

Mit Blick auf die Sammlermünzenbereiche von Prägeanstalten wie der Royal Canadian Mint, sieht Dominik Kettner einen wachsenden Markt. Dieser bietet Käufern und Interessenten einen großen Vorteil im Hinblick auf mögliche Wertsteigerungen.