WGC: Chinesische Goldnachfrage wird steigen

Der China Panda Gold

Nach Schätzungen des World Gold Council (WGC) wird die Goldnachfrage im privaten Sektor Chinas bis 2017 auf mindestens 1.350 Tonnen jährlich steigen. Dies geht aus einem Bericht hervor, den der Verband am Dienstag veröffentlichte. Während es 2014 nach einer Festigung des chinesischen Goldmarktes aussehe, brächten die folgenden Jahre nachhaltiges Wachstum mit sich, so die Experten des WGC.

 

Im vergangenen Jahr stieg die Volksrepublik China mit einer Nachfrage von ca. 1.100 Tonnen zum weltweit größten Goldkonsumenten vor dem bisherigen Spitzenreiter Indien auf. Folgt man der Prognose des Berichts, so steigt die Nachfrage Chinas in den nächsten Jahren um ca. 25 Prozent. Die Autoren gehen in ihrem Szenario davon aus, dass die chinesische Mittelschicht bis 2020 um ca. 60 Prozent auf rund 500 Millionen Menschen anwachsen wird. Damit entsteht ein neuer Markt wohlhabender Konsumenten mit einer hohen Neigung zum Goldkauf.

 

Vor dem Hintergrund der wachsenden Mittelschicht, steigender Realeinkommen und privater Ersparnisse sowie der raschen Urbanisierung des Landes gehen die Autoren des Berichts davon aus, dass die Nachfrage nach Goldschmuck und Gold-Investments in den nächsten vier Jahren hoch bleiben wird.

 

Die kulturelle Affinität zu Gold sei in China tief verwurzelt und in Verbindung mit einer zunehmend wohlhabenden Bevölkerung und der Unterstützung der Regierung biete sich noch viel Raum für ein weiteres Wachstum des Marktes, so Albert Cheng, Managing Director des WGC.

 

Der Bericht des WGC mit dem Titel „Chinas gold market: progress and prospects“ untersucht die Faktoren, die China zum weltweit größten Goldproduzenten und -verbraucher seit der Liberalisierung des Goldmarktes Ende der 1990er Jahre gemacht haben. Zudem beleuchten die Experten des WGC, warum der Markt in China weiterhin wachsen wird, trotz eines bereits steilen Anstiegs der Nachfrage und kurzfristigen Ausschlägen der Wirtschaft.

 

Quellen:

http://www.gold.org/sites/default/files/downloads/China_report_150414_pr_v2.pdf

http://www.goldinvest.de/index.php/world-gold-council-chinesische-goldnachfrage-wird-bis-2017-um-25-steigen-30772